4. Die Diagnose

Originaltitel: "Cancer Man"
Regie: Jim McKay

Erstausstrahlung USA: 17.02.2008
Erstausstrahlung Deutschland: 25.02.2009 (AXN)
Weitere Ausstrahlungstermine: 16.10.2010 (arte)

1. Staffel bei Amazon bestellen: DVD | Blu-ray
Diese Folge bei iTunes kaufen: deutsch | HD | englisch
30 Tage kostenlos: Breaking Bad komplett bei Watchever
Alle Songs und Sounds aus der 1. Staffel findest Du hier

Als Hank und Marie zum Grillen bei den Whites eingeladen sind, zeigt sich, dass Walter seiner Frau bereits von seiner Krankheit erzählt hat. Vermutlich auch um sein seltsames Verhalten zu rechtfertigen. Die Familie ist erschüttert und verspricht sich, zusammenzuhalten. Marie organisiert einen Termin bei einem erstklassigen Onkologen.
Zu Jesse hat Walt den Kontakt erstmal abgebrochen. Doch nicht nur er leidet unter den traumatischen Ereignissen – Jesse bekämpft seine Angstzustände, indem er weiter Meth konsumiert. Um seine Paranoia in den Griff zu kriegen sucht er seine gutbürgerlichen Eltern auf und verbringt einige Zeit mit seinem jüngeren, hochbegabten Bruder, zu dem er ein gutes Verhältnis hat. Durch seine Drogenabhängigkeit ist Jesses Beziehung zu seinen Eltern äußerst angespannt und als ein Joint im Haus gefunden wird, fällt der Verdacht sofort auf ihn. Er muss das Haus verlassen, obwohl das Gras in Wahrheit seinem Bruder gehört.

Hank Schrader (Dean Norris), Marie Schrader (Betsy Brandt) mit Walt und Skyler

Hank Schrader (Dean Norris), Marie Schrader (Betsy Brandt) mit Walt und Skyler

Bei Walts Untersuchung stellt sich heraus, dass der Krebs bereits in die Lymphknoten vorgedrungen ist. Der Arzt rät ihm dringend zu einer Behandlung durch Bestrahlung und Chemotherapie. Allerdings wird diese nicht von der Kasse bezahlt, sondern muss vom Patienten selbst übernommen werden. Walt käme auf eine Summe von 90000 Dollar. Von dieser hohen Summe abgeschreckt, weigert sich Walt der Behandlung zuzustimmen.

>> Weiter mit Episode 5: Grauzonen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.