11. Offene Worte

Originaltitel: "Abiquiu"
Regie: Michelle MacLaren

Erstausstrahlung USA: 30.05.2010
Erstausstrahlung Deutschland: 21.04.2011 (AXN)
Weitere Ausstrahlungstermine: 08.11.2011 (arte)

Die 3. Staffel bei amazon kaufen: DVD | Blu-ray
Diese Folge bei iTunes kaufen: deutsch | HD | englisch
Alle Songs und Sounds aus der 3. Staffel findest Du hier

Da Hanks Rechnungen bezahlt werden müssen nimmt Skyler regen Anteil an der damit verbundenen Geldwäsche. Walt bringt sie mit Saul Goodman zusammen, der den Whites vorschlägt in eine Lasergame-Spielhalle namens „LazerTag“ zu investieren. Skyler hält diese Anlage in Walts Fall für unglaubwürdig und schlägt ihm stattdessen vor, die Autowaschanlage zu kaufen, in der er vier Jahre gearbeitet hat. Sie bietet ihm an, dort als Geschäftsführerin in seinem Sinne zu arbeiten. Walt wendet ein, dass sie als seine geschiedene Frau nicht von ihrem Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch machen könne und im Ernstfall gegen ihn aussagen müsse. Da gesteht ihm Skyler, dass sie die Scheidungspapiere noch nicht eingereicht habe und sie somit immer noch verheiratet seien.

copyright: amctv.com

Jesse lernt in seiner Gruppe Andrea kennen und beginnt ein Verhältnis mit ihr. Sie hat einen kleinen Sohn. Nach und nach stellt sich heraus, dass es ihr Bruder war, der damals Jesses Kumpel Combo erschossen hat. Tomás ist erst elf und bereits in einer Drogengang. Als Aufnahmeritual sollte er entweder sich selbst oder den fremden Dealer töten. Jesse sucht Tomás an seinem Verkaufsplatz auf und stellt fest, dass er das blaue Meth vertreibt.

Walt wird von Gus zum Essen eingeladen, der ihm den Rat gibt, niemals den gleichen Fehler ein zweites Mal zu machen.

>> Weiter mit Episode 12: Halbe Sachen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.