6. Sonnenuntergang

Originaltitel: "Sunset"
Regie: John Shiban

Erstausstrahlung USA: 25.04.2010
Erstausstrahlung Deutschland: 16.03.2011 (AXN)
Weitere Ausstrahlungstermine: 25.10.2011 (arte)

Die 3. Staffel bei amazon kaufen: DVD | Blu-ray
Diese Folge bei iTunes kaufen: deutsch | HD | englisch
Alle Songs und Sounds aus der 3. Staffel findest Du hier

Jesse beschließt auf eigene Faust weiterzumachen. Fürs Verkaufen der Ware sollen Badger und Skinny Pete zuständig sein. Hank überwacht Jesse, um so an das Wohnmobil zu gelangen.
Walt tritt zu seinem ersten Arbeitstag an und lernt seinen Assistenten Gale Boettcher kennen. Ein versierter Chemiker, der sich selbst als Liberalist und Nerd bezeichnet. Die Beiden sind auf einer Wellenlänge und arbeiten äußerst effektiv zusammen.

copyright: amctv.com

Walt und sein neuer Assistent Gale (David Costabile)

Da sich Jesses Observation in die Länge zieht, befragt Hank seinen Schwager, ob Jesse ein Wohnmobil besäße. Anstatt Jesse zu warnen, fährt Walt zu Badgers Cousin, auf dessen Grundstück der Camper abermals untergestellt wurde. Er selbst bringt das Fahrzeug umgehend zu einem Schrottplatz. Badger ruft sofort Jesse an, um ihn davon zu informieren. In aller Eile verlässt Jesse das Haus, Hank verfolgt ihn und trifft just in dem Moment ein, als sich sowohl Walt als auch Jesse in dem Wohnmobil befinden. Da Hank keinen Durchsuchungsbeschluss hat, kann er nicht gewaltsam eindringen, wartet jedoch vor Ort auf Verstärkung durch die DEA. In seiner Not kontaktiert Walt Saul und so erhält Hank einen fingierten Anruf, dass Marie in einen Autounfall verwickelt gewesen sei. Er bricht seine Aktion ab und eilt sofort ins Krankenhaus. Der Camper wird anschließend verschrottet.
Die Salamancas haben nun keine Geduld mehr. Bei einem Treffen mit den Beiden verbietet Gus ihnen, Walter White umzubringen und lenkt ihre Rache stattdessen auf den DEA-Agenten, der Tuco erschossen hat: Hank Schrader.

copyright: amctv.com

Hank ist in großer Gefahr

>> Weiter zu Episode 7: Eine Minute