8. Familienbande

Originaltitel: "I See You"
Regie: Colin Bucksey

Erstausstrahlung USA: 09.05.2010
Erstausstrahlung Deutschland: 31.03.2011 (AXN)
Weitere Ausstrahlungstermine: 01.11.2011 (arte)

Die 3. Staffel bei amazon kaufen: DVD | Blu-ray
Diese Folge bei iTunes kaufen: deutsch | HD | englisch
Alle Songs und Sounds aus der 3. Staffel findest Du hier

Zeitgleich mit Hanks Einlieferung ins Krankenhaus wird Jesse entlassen. Er ist es auch, der Walt die schlimme Nachricht überbringt, als er im Labor zu seiner neuen Arbeit antritt. Walt eilt sofort ins Krankenhaus, bangt mit seiner Familie um Hanks Leben und setzt mit der Methherstellung erst einmal aus. Gus erklärt er, dass Gale sie durch grobe Fehler in Bedrängnis gebracht hätte und erbittet Aufschub um eine Woche, die ihm auch gewährt wird. Nach vier Einschüssen muss Hank lange operiert werden und als seine Familie endlich zu ihm kann, ist er noch nicht bei Bewusstsein, aber sein Zustand ist stabil.

copyright: amctv.com

Walter Junior bangt um seinen Onkel

Seit Gus den Stadtlauf gesponsert hat, unterhält er beste Verbindungen zur DEA und ist natürlich längst auf dem Laufenden. Viele von Hanks Kollegen warten ebenfalls im Krankenhaus, spenden Blut für den Verletzten und verfolgen Leonel Salamancas Zustand, dem zwar beide Beine amputiert werden mussten, der inzwischen aber ebenso stabil ist. Gustavo Frings spendet also Essen für die Wartenden und besucht natürlich auch Walts Familie, um sein Mitgefühl auszudrücken. So erfährt Walt, dass Gus schon längst über seine Erkrankung Bescheid weiß. Walt errät zwar die Verbindung der Salamancas zu Tuco, kann sich aber nicht erklären, weshalb Hank zu ihrer Zielscheibe wurde.
Gus gibt Mike den Auftrag für Leonels Ableben zu sorgen.

copyright: amctv.com

Gus drückt Marie sein Mitgefühl aus

Durch den Angriff des Kartells auf einen DEA-Agenten in Texas konnten die mexikanischen Behörden die Verbindung zu Juan Bolsa herstellen und umstellen sein Haus. Kurz vor seinem Tode führt er noch ein Telefonat mit Gus und unterstellt ihm dabei, dass er den Salamancas erlaubt habe, Hank statt Walter White zu töten, um ihn aus dem Weg zu räumen und die alleinige Herrschaft über den gemeinsamen Markt zu erlangen.

>> Weiter mit Episode 9: Kafkaesk

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.