1. Das Teppichmesser (Box Cutter)

Originaltitel: "Box Cutter"
Autor: Vince Gilligan
Regie: Adam Bernstein

Erstausstrahlung USA: 17.07.2011
Erstausstrahlung Deutschland: 10.11.2011 (AXN)
Weitere Ausstrahlungstermine: 02.11.2012 (arte)

Die 4. Staffel bei Amazon kaufen: DVD | Blu-ray
Diese Folge bei iTunes kaufen: deutsch | HD | englisch
30 Tage kostenlos: Breaking Bad komplett bei Watchever
Alle Songs und Sounds aus der 4. Staffel findest Du hier

Jesse erschießt tatsächlich Gale in dessen Wohnung. Victor kommt zu spät – er läuft den Nachbarn in die Hände, die soeben Gales Leiche entdeckt haben. So bleibt ihm keine Zeit, etwaiges Beweismaterial aus der Wohnung zu entfernen. Vor dem Wohnkomplex trifft er auf Jesse, der wie paralysiert in seinem Auto sitzt. Wütend zwingt er ihn ins Labor zu fahren – dort wird Walt von Mike festgehalten. Alle warten auf Gustavo Fring.
Währenddessen bemerkt Skyler Walts Verschwinden. In ihrer Sorge kontaktiert sie Saul, der ihr aber aus Angst nicht helfen will. So verschafft sie sich schließlich sogar Zugang zu Walts neuer Wohnung, um dort einen Anhaltspunkt zu finden.
Die Kosten für Hanks Physiotherapie werden wie vereinbart von den Whites übernommen. Leider hat sich sein Zustand noch nicht sehr verändert. Marie kümmmert sich um ihren Mann, der verbittert über seine langsamen Fortschritte ist.

copyright: amctv.com

Was hat Gus vor?

Im Labor spitzt sich die Lage zu. Victor legt eine enorme Geschäftigkeit an den Tag und beginnt die ersten Schritte für den Kochvorgang einzuleiten. Da taucht endlich Gus auf und während er sich schweigend Schutzkleidung anlegt, redet sich Walt buchstäblich um Kopf und Kragen, um Gus davon zu überzeugen, Jesse und ihn am Leben zu lassen. Walt versucht seine und damit auch Jesses Vormachtstellung deutlich zu machen. Er betont, dass Gus sich Gales Tod selbst zuzuschreiben habe. Als Gustavo komplett in Kochmontur ist, zieht er ein Teppichmesser aus einer Schublade. In einem Rückblick sah man Gale dieses Messer benutzen, als er das Labor einrichtete. Vor den Augen seiner Gefangenen schlitzt er Victor die Kehle auf und lässt ihn verbluten. Als Gus sich der Schutzkleidung wieder entledigt hat, befiehlt er ihnen, zurück an die Arbeit zu gehen. Dann verlässt er das Labor. Mit Mikes Unterstützung lösen Walt und Jesse den Leichnam in Flusssäure auf.
Beide sind noch einmal mit dem Schrecken davongekommen.

copyright: amctv.com

Victors Leiche wird beseitigt

TRIVIA:
Walt und Jesse sitzen am Schluss in einem Fast-Food-Restaurant, genau wie schon Jules Winnfield (Samuel L. Jackson) und Vincent Vega (John Travolta) in Quentin Tarantinos „Pulp Fiction„. Auch diese hatten nicht ihre eigenen Klamotten an und gerade die Entsorgung einer Leiche hinter sich…!

>> Weiter zu Episode 2: Kaliber 38

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.