11. Geheimversteck (Crawl Space)

Originaltitel: "Crawl Space"
Regie: Scott Winant
Drehbuch: Sam Catlin/George Mastras

Erstausstrahlung USA: 25.09.2011
Erstausstrahlung Deutschland: 15.12.2011 (AXN)
Weitere Ausstrahlungstermine: 23.11.2012 (arte)

Die 4. Staffel bei Amazon kaufen: DVD | Blu-ray
Diese Folge bei iTunes kaufen: deutsch | HD | englisch
30 Tage kostenlos: Breaking Bad komplett bei Watchever
Alle Songs und Sounds aus der 4. Staffel findest Du hier

In letzter Minute bringt Jesse die zwei Verletzten zu einem mobilen OP in der Wüste. Das medizinische Team dort ist bestens vorbereitet. Während Mike vorerst nicht transportfähig ist, erholt sich Gus rasch und macht sich dann mit Jesse auf den Rückweg. Er gibt ihm zu verstehen, dass er ihn nun für fähig hält, das Labor alleine zu führen. Jesse spricht sich entschieden gegen einen Mord an Walt aus und fordert, dass Gus ihn gehen lässt. Doch dieser wiegelt ab und nimmt Jesse auf einen weiteren Besuch zu Tio Salamanca mit. Er berichtet ihm kaltblütig von seiner Tat und stellt ihm triumphierend Jesse als Mörder seines letzten Familienmitglieds vor.

copyright: amctv.com

Gus am Ziel seines Rachefeldzugs

Für Walt wird es immer schwieriger, seinen Schwager in Schach zu halten. Und Hank kommt ihnen gefährlich nahe. Auf einer gemeinsamen Fahrt weist er Walt plötzlich an, zur Wäscherei abzubiegen, die das Methlabor beherbergt. In seiner Hilflosigkeit provoziert Walt einen Unfall.
Ted Beneke erklärt Skyler bei einem Treffen, dass er außerstande sei, ihr Geld anzunehmen, wenn er damit lediglich die Behörden bezahlen soll. Skyler gelingt es nicht ihn umzustimmen und so beauftragt Saul zwei seiner Männer Ted unter Druck zu setzen. Als er den Scheck an die Finanzbehörden erneut ausgestellt hat, versucht er zu fliehen, stürzt dabei unglücklich und kommt zu Tode. Sauls Männer geben den Scheck, wie vereinbart, in die Post.
An den Apparaturen im Labor hat Walt in der Zwischenzeit bemerkt, dass Jesse ohne ihn Meth hergestellt haben muss. So sucht er seinen Partner abermals auf und konfrontiert ihn damit, dass dies seinen Tod bedeuten wird. Doch Jesse verweist ihn wütend seines Hauses. Als Walt sich umdreht steht Tyrus vor ihm und streckt ihn mit einem Elektroschocker nieder. Erst in der Wüste kommt er wieder zu sich. Dort erklärt ihm Gus, dass die Zusammenarbeit nun beendet ist und dass er versagt hat, weil er Hank nicht habe fernhalten können. Falls Walt sich weiterhin einmischen sollte, droht ihm Gus mit der Ermordung seiner gesamten Familie.
Die einzige Lösung scheint nun das sofortige Untertauchen zu sein! Durch Saul bekommt Walt den nötigen Kontakt. Der Anwalt ermahnt ihn nachdrücklich, genug Bargeld bereitzuhalten. Für alle vier Familienmitglieder beläuft sich die Summe auf ca. 600.000 Dollar. Walt bittet Saul flehentlich, die DEA darüber zu informieren, dass Hank wieder in Gefahr sei.
Zuhause muss er entsetzt feststellen, dass sich nur noch ein Drittel der erforderlichen Summe in Skylers Geldversteck befindet. Skylers Erklärungen prallen an ihm ab, zu guter Letzt ruft Marie an und erzählt ihrer Schwester schockiert, dass die DEA auf dem Weg zu ihnen sei, um sie beide zu beschützen, da das Kartell erneut Hanks Ermordung plane.

>> Weiter mit Episode 12: End Times

Eine Antwort auf 11. Geheimversteck (Crawl Space)

  1. Pingback: Breaking Bad - Breaking Bad kommt nach Hamburg? - 18. Juli 2012 - breaking-bad.de