4. 51 (Fifty-One)

Originaltitel: "Fifty-One"
Regie: Rian Johnson
Drehbuch: Sam Catlin

Erstausstrahlung USA: 05.08.2012
Erstausstrahlung Deutschland: 25.10.2012 (AXN)
Weitere Ausstrahlungstermine: Winter 2013 (arte)

Diese Folge bei iTunes kaufen: deutsch | englisch
5. Staffel bei Amazon bestellen: DVD | Blu-ray
30 Tage kostenlos: Breaking Bad komplett bei Watchever
Alle Songs und Sounds aus der 5. Staffel findest Du hier

In dieser Folge kann Walt seinen 51. Geburtstag feiern. Mit nahezu psychotischen Zügen zelebriert er sein Familienleben, während Skyler immer mehr in Schockstarre verfällt. Er wünscht sich ein rauschendes Fest, least sich eine coole Gangsterkarre und verschafft seinem Sohn nun endgültig den langersehnten Flitzer. Heisenberg ist wieder da!

copyright: amctv.com

Lydia bekommt Besuch von der DEA

Hank kommt in der Zwischenzeit Lydia gefährlich nahe. So wird ihr Lagerist Ron, bisher für die Methylamintransporte verantwortlich, verhaftet, was sie beinahe an den Rand des Nervenzusammenbruchs bringt. Sie gibt sich sehr gefasst, doch Hanks Misstrauen ist geweckt.
Doch jetzt steht erstmal eine Beförderung ins Haus – man bietet ihm den Posten seines Chefs an.

Nach einer weiteren „durchkochten“ Nacht wird Walt jäh enttäuscht, als zuhause keine Riesenparty auf ihn wartet. Seine Frau hat lediglich Hank und Marie eingeladen und wie in früheren Zeiten sitzen sie gemütlich am Pool. Als Walt über sein letztes Jahr zu schwadronieren beginnt, wird dieses Schauspiel für Skyler immer unerträglicher und sie steigt vor den Augen aller in den Pool
– taucht unter bis sie von ihrem Mann wieder nach oben gezogen wird.

copyright: amctv.com

Happy birthday!

Die Familie ist sich einig, dass sie professionelle Hilfe benötigt, für die Ursache hält man nach wie vor ihre Untreue. Auf Skylers Wunsch hin nehmen Hank und Marie die Kinder für ein paar Tage zu sich.
Im Anschluss kommt es zu einem Streit zwischen Skyler und Walt. Ihre Angst ist ihm völlig unverständlich, da Gus in seinen Augen die einzige Bedrohung war. Skyler leidet unter ihrer Mitschuld an Teds Unfall und der Tatsache, dass sie durch die Waschanlage in die Machenschaften ihres Mannes verstrickt ist. Die Beiden bedrohen sich gegenseitig, der  Höhepunkt wird erreicht als Skyler Walt erklärt, ihr bliebe nur darauf zu warten, dass sein  Krebs zurückkäme.
Jesse soll ein neues Fass Methylamin in einem Außenlager von Madrigal abholen, dort erwartet ihn Lydia. Das vorgesehene Fass allerdings ist mit einem Peilsender versehen, was mit dem Besuch der DEA in Verbindung gebracht wird. Jesse muss unverrichteter Dinge wieder abfahren.
Als er seinen Partnern davon berichtet ist Mike sofort davon überzeugt, dass Lydia selbst hinter dem angebrachten Sender steckt und entschließt sich erneut, sie zu töten. Jesse ergreift Partei für sie. Ihr Überleben sichert Walt, der bei der Abstimmung über die Angelegenheit lediglich von sich gibt, dass die Methylaminquelle nicht versiegen dürfe.

copyright: amctv.com

Heisenberg

>> Weiter mit Episode 5: Dead Freight

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.