Aaron Pauls späte „Der Preis Ist Heiß“ Wiedergutmachung

17 Jahre nach Aaron Pauls denkwürdigem Ausscheiden in der legendären Spielshow „The Price is right“ kommt er im Rahmen seines Besuchs der „Late Late Show“ in den Genuss einer Wiedergutmachung.

Zusammen mit dem Moderator James Corden verschafft er sich Zutritt zum „Bob Barker Studio“ und wird dabei von jemand ganz besonders überrascht – seht selbst!

Und hier der Auftritt in der „Late Late Show“. James Corden spricht mit Aaron Paul unter anderem über den traumatischen Verlauf der Sendung im Jahr 2000.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.