Trailer zu südamerikanischem Breaking Bad Remake

Bemerkenswert, wie akurat das Remake geworden ist: Nach den ersten Bildern haben wir gelacht, nun sind wir überrascht von der Qualität. „Metástasis“ könnte ein Renner in Lateinamerika werden.
Das amerikanische TV-Netzwerk Univision hat zusammen mit SonyPictures eine Remake von Breaking Bad auf die Beine gestellt, um den großen südamerikanischen Fernsehmarkt zu beglücken. Nun wurde ein knapp sechs Minuten langer Trailer veröffenticht, der die erste Folge zusammenfasst. Offenbar wurde das Originaldrehbuch verwendet, die Szenen gleichen sich fast komplett. Man fremdelt mit dem Ergebnis, aber schlecht ist es nicht.

Es gibt Beispiele, in denen das Remake mindestens genauso erfolgreich geworden ist wie das Original: Der Haussender von Breaking Bad hat genau das erreicht: Die dänische Erfolgsserie „Kommissarin Lund“ wurde mit dem gleichen Drehbuch und sehr erfolgreich als „The Killing“ für den amerikanischen Markt hergestellt. Ein weiteres Beispiel ist das US-Remake „Insomnia“ des norwegischen Films „Todesschlaf“.

Hier nun der Trailer zu Metástasis:

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.