Breaking Bad feiert sich und den Erfolg

Zum letzten Mal sind Darsteller und Produktion zu einer großen Premieren-Party in den Sony-Studios in Los Angeles zusammen gekommen und haben gemeinsam die erste Folge der finalen Staffel von Breaking Bad angeschaut. Auch die Gewinner des SZ-Gewinnspiels dürften unter den Gästen gewesen sein. Danach Party, versteht sich von selber.

Via Twitter gabs ein paar lustige Impressionen, unter anderem eine Vince Gilligan-Torte in Erinnerung an Tortuga. Kreativ und frech zugleich…

Montage: pic.twitter.com

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Breaking Bad feiert sich und den Erfolg

  1. Alexander Ob sagt:

    Finde es schon irgendwie Schade, dass es schon vorbei ist mit BB. Aber man kann eine gute Geschichte nicht ewig weiterführen, also auch irgendwo eine gute Entscheidung es doch kurz und knackig zu Ende zu bringen.

  2. ibo sagt:

    kurz??

  3. Alexander Ob sagt:

    Kurz im Sinne von, wenige Staffeln mit wenigen Episoden. 62 sind es bei BB, bei Dexter 90, nur so als Beispiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.