Breaking Bad Finale wird um 30 Minuten verlängert

Screenshot: amc.comDie beiden noch ausstehenden Episoden „Ganite State“ und „Felina“ werden beide rund 15 Minuten länger und somit fast eine Stunde lang. Die Erstausstrahlung bei AMC verlängert sich sogar auf 75 Minuten – inklusive Werbung.

Bestätigt hat dies Peter Gould, einer der Autoren von Breaking Bad via Twitter.

Es gibt offenbar noch einiges zu erzählen, auch wenn – ohne zu spoilern – viele offene Fragen schon geklärt sind. Wir können uns also auf zwei volle Stunden spannendes Finale freuen, in denen Breaking Bad hoffentlich zu einem runden und für alle Fans befriedigendem Ende kommt.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Breaking Bad Finale wird um 30 Minuten verlängert

  1. Pingback: Breaking Bad - Großangelegter Breaking Bad Final-Marathon bei AMC - 22. September 2013 - breaking-bad.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.